P-Server Top Ranking

Rubinum - International MiddleSchool

Max Lv: 120
Typ: OffiLike
Online: 18 Monate

RUBINUM | SAPHIRUS | INTERNATIONAL MIDDLESCHOOL | HIGH QOL | DAILY PATCHES | SAPHIRUS START 17/05/2024 |19:00 CEST

ASCENSION | Beginner Event

Max Lv: 120
Typ: OffiLike
Online: 65 Monate

Earn Coins in Game | Cutting Edge Graphics | Beginner Event

Velor2 - International MiddleSchool

Max Lv: 120
Typ: OffiLike
Online: 6 Monate

Velor2 - International MiddleSchool

HIGH QoL STANDARD | ALL CLASSES BALANCED | SEVERAL EVENTS | REWORKED SYSTEMS | WORLD BOSSES | PROGRESSIVE CONTENT

RISEGARD SV2

Max Lv: 2200
Typ: Newschool
Online: 24593 Monate

55-2200 RISEGARD REVOLUTION SERVER

ForgottenWorld2 | 17.05.2024| Unique Server

Max Lv: 105
Typ: OffiLike
Online: 1 Wochen

ForgottenWorld2 | 17.05.2024| Unique Server

International PvM Medium - Serverstart: 17.05.2024 - Max Lv. 105 - A clean, classic updated server - High quality both on the visual side and on the g

Zarkana2 - Metin2 PVM HARD

Max Lv: 105
Typ: Oldschool
Online: 37 Monate

Zarkana2 - Metin2 PVM HARD

Zarkana2 este cel mai bun server clasic de Metin2 PVM HARD. Intra acum si creeaza-ti propria legenda pe Zarkana2!

Origins2 Evolution | 10.11.2023

Max Lv: 120
Typ: Mixed
Online: 7 Monate

Origins2 Evolution - Middleschool | International Server | 10.11.2023

Astra2 | International | Newschool

Max Lv: 120
Typ: OffiLike
Online: 49 Monate

Astra2 | International | Newschool

International Game | Offline Buffer | Elemental Tree | New Rarity | New Gear Score | New Gear Set | Auto Dungeon Call | New Perks

Solaris Speed server - 2024.06.01

Max Lv: 120
Typ: OffiLike
Online: in 5 Tagen

Solaris Speed server - 2024.06.01

Balanced classes - Middleschool PvM - Global server - Unique guild system - Yohara content - Reworked systems - Unique events

Atheria | International | Newschool | lvl 200

Max Lv: 200
Typ: Newschool
Online: 1 Monate

Newschool | lvl 200 | Chapters | Guild land

World Of Metin2 | WoM2

Max Lv: 105
Typ: OffiLike
Online: 14 Monate

Oldschool - Hard PvM - Progressive content - Max. Level105 - Attractive Quests - Competitive environment - Free to Play - The best community

EMERALD2 SPEED SERVER OPENING 27/04/2024

Max Lv: 120
Typ: OffiLike
Online: 1 Monate

EMERALD2 SPEED SERVER OPENING 27/04/2024

Emerald II is a medium pvm server that wants to bring middleschool to another level.

Metin2 Pserver - Was ist das?

Einfach gesagt ist ein Metin2 PServer folgendes: Vom Grundaufbau dasselbe Spiel wie beim offiziellen Metin2 Server, aber in den meisten Fällen mit neuen Inhalten und spiel verbessernden Funktionen ausgestattet. Pserver sind meist das komplette Gegenteil zu dem offiziellen Metin2, was man kennt. Schnelle Erfolge, hoher Spielspaß und Liebe zum Detail ist das was die Mehrheit der Privat Server ausmacht. Mehr lesen...


Ein großer Faktor warum Pserver so an Beliebtheit gewonnen haben ist der Faktor, dass das offizielle Metin2 sich immer schneller und mehr in die "Pay2Win" Schiene bewegt. Während es auf dem offiziellen Metin2 Server nicht mehr möglich ist ohne Geld zu investieren oben mitspielen zu können, kann man auf Privat Servern kostenlos zu den Besten gehören, wenn man genug Zeit investiert. Auch Pserver bieten einen Itemshop an in dem man gegen eine Echtgeld Bezahlung Coins erhält mit denen man sich Spielgegenstände kaufen kann, allerdings ist dieser meist weitaus günstiger als der des offiziellen Metin2 Servers und oft sind Itemshop Gegenstände auch im Spiel durch farmen erreichbar.

Da die Privat Server Betreiber meist selbst Metin2 Spieler sind, sind PServer viel mehr auf den Spieler zugeschnitten und optimiert, weil die Betreiber, im Gegensatz zu der Firma die den offiziellen Metin2 Server betreibt, ganz nah am Geschehen sind. Ein weiterer Vorteil, den die Betreiber von Pservern haben, ist in jeder Situation die Freiheit zu haben zu tun, was das Beste für den Server ist. Spielanpassungen, neue Systeme oder Events können zu jeder Zeit ins Spiel hinzugefügt werden und somit das komplette Serverklima immer auf höchstem Niveau halten. Zusammengefasst: Solltest du einen Metin2 Privat Server spielen? Wenn du stundenlanges leveln, langweiliges questen und viel Geld ausgeben satt hast dann solltest du definitiv mal einen Privat Server ausprobieren. Und wenn du nicht weißt, wo du mit der Suche anfangen sollst, ist unsere Topliste ein perfekter Platz dafür.

Metin2 Pserver - Die Entstehung


Die ersten Privat Server sind durch die Veröffentlichung der offiziellen Metin2 Serverfiles entstanden, die sich Hobbyprogrammierer zu Nutze machten, um erstmals private Server zu erstellen. Das wohl bekannteste Programm worüber in den Anfangszeiten die Pserver liefen, war der VPN-Client "Hamachi". Anfangs hat die Programmierer die Neugier und der Spaß am Entwickeln neuer Welten angetrieben, je mehr Zeit allerdings verstrich desto mehr entwickelte sich die heutige "P-Server Szene".

Die damals noch Hobbyprogrammierer haben sich zu erfahrenen Server Admins entwickelt und leiten heute Server mit teilweise tausenden von Spielern. Eine große Rolle in der Entstehung der heutigen Metin2 Pserver Szene spielte die Webseite "ElitePvPers" kurz "EPvP". EPvP bietet ein Forum zum Austausch von News, Hacks, Informationen und allem anderem rund um Metin2 Privat Servern. Auch heute ist EPvP immer noch eines der bekanntesten Foren, wenn es um Pserver geht und Anlaufstelle für Server Admins die ihren Server bewerben wollen.

Wie in jedem Online-Spiel gibt es auch für Metin2 sogenannte Hacks bzw. Bot Programme. Auch wenn dieser Part der Metin2 Community eher negativ angesehen wird, ist dieser trotzdem ein sehr großer Teil von dem, was Metin2 auch nach so langer Zeit noch am Leben erhält. Das wohl bekannteste Cheat Programm ist der Metin2 Bot "M2BoB". Zusammengefasst kann man sagen, die P-Server Szene ist durch viele verschiedene Individuen, und Sicherheitslücken des offiziellen Metin2 Servers, zu dem geworden was wir heute kennen.

Metin2 Pserver - Die Kategorien


Natürlich hat jeder eine andere Vorstellung davon, was der perfekte Metin2 Server ist. Aus diesem Grund hat sich über die Jahre eine Einstufung zwischen 3 verschiedenen Arten von Servern entwickelt: Oldschool, Middleschool und Newschool. Diese Begriffe sollen neuen Spielern die einen Server noch nicht kennen, sofort einen Überblick darüber geben, um was für einen Privat Server es sich ungefähr handelt. Aber was bedeuten diese Begriffe eigentlich?
Ein Oldschool Server zeichnet sich damit aus nicht zu weit vom Originalen abzuweichen. Ein nicht zu hohes Max. Level (99-105), kaum bis gar keine neuen Systeme und ein hoher Zeitaufwand sollte von Nöten sein, um an das End Equipment zu kommen. Oldschool Server sind auch heute immer noch eine der beliebtesten Kategorien, wenn es um Metin2 Pserver geht, da sich auf Diesen neue Spieler sehr schnell zurechtfinden können, weil es keine neuen Systeme oder Maps gibt die man erst neu kennenlernen muss. Du suchst nach einem Oldschool Server? Schau mal hier: Oldschool Server
Ein Middleschool Server ist eine Mischung aus Old- und Newschool Server. Zwar gibt es oft schon neue Systeme und eventuell auch ein erhöhtes Level (100-150), allerdings nicht zu weit vom Originalen entfernt. Der perfekte Middleschool Server findet die Balance aus dem alten Metin2 Feeling und neuen Systemen/Verbesserungen die die Metin2 Welt ein bisschen spannender machen. Middleschool Server sind vor allem bei den Spielern beliebt, die früher mal das offizielle Metin2 gespielt haben und Lust auf etwas Neues haben was aber nicht zu weit vom Originalen abweicht. Du suchst nach einem Middleschool Server? Schau mal hier: Mixed Server>
Ein Newschool Server hebt sich komplett von dem, was man vom offiziellen Server kennt ab. Ein hohes Max. Level (200), neue Maps, neue Systeme und manchmal sogar ganz neue Klassen. Wer noch nie einen Newschool Server gespielt hat, wird beim ersten Mal Metin2 auf eine ganz andere Art kennenlernen. Newschool Server sind für Spieler gedacht, die mal komplett weg von dem alten bekannten Metin2 wollen und in eine neue Welt mit unbegrenzten Möglichkeiten eintauchen möchten. Du suchst nach einem Newschool Server? Schau mal hier:Newschool Server
Natürlich gibt es auch PServer die sich nicht mit diesen 3 Begriffen identifizieren. Neben den 3 Standard Kategorien gibt es zum Beispiel auch PvP (Player vs Player) Server auf denen der PvM (Player vs Monster) Faktor komplett ausbleibt und sich alles nur darum dreht gegen andere Spieler zu kämpfen. Allerdings legen sich die Admins der Pserver meist auf einen der 3 Oberbegriffe fest um den Spielern direkt zu Beginn einen Überblick zu geben um was für einen Pserver es sich handelt.

Metin2 Pserver - Die Servernamen


Jemand der sich in Vergangenheit noch nie mit der Metin2 PServer Szene auseinandergesetzt hat, kann schnell in Verwirrung geraten, wenn er die ganzen verschiedenen Eigennamen der Server sieht. Da jeder Server ein Individuum ist, braucht dieser natürlich auch einen einzigartigen Namen um einen Wiedererkennungswert zu erzeugen. Die Namen der Privat Server die ihr auf Toplisten oder Vorstellungen seht, haben nichts mit dem Server an sich zu tun, sondern sind einfach der Name den ein Serveradmin seinem Pserver gegeben hat. Denn wer schon lange in der Metin Szene vertreten ist und sich mit guter Arbeit bewiesen hat, möchte natürlich auch wiedererkannt werden. PServer Namen wie z.B. Rubinum, Aeldra oder World of Metin (WoM) haben sich in vielen Köpfen der Spieler bereits eingebrannt und damit Vertrauen bei vielen Spielern gewonnen.

Wenn du nun Lust bekommen hast selbst mal einen Metin2 Pserver zu spielen, besuche doch unser Ranking auf dem du die besten Server finden kannst die derzeit online sind.